UNESCO-Liste des immateriellen Weltkulturerbes

Taiji gehört zu den Neuaufnahmen in die weltweiten UNESCO-Listen 2020:

 

Aus dem Text auf der UNESCO Website:

 

Taijiquan (China)
Taijiquan, auch Schattenboxen oder Tai Chi genannt, ist ursprünglich eine Kampfkunst. Das System umfasst entspannte, kreisförmige Bewegungen und die Regulierung des Atems. Beeinflusst von daoistischen und konfuzianischen Theorien der traditionellen chinesischen Medizin, hat sich das Element in mehrere Stile entwickelt. Taijiquan baut auf dem Yin- und Yang-Zyklus und dem kulturellen Verständnis der Einheit von Himmel und Mensch auf.

Youtube-Film Taiji Unesco